News

Pressemitteilungen und Informationen

Trigger3

11.12.2018 Pfarrkirchen

Die TherCanni GmbH gibt bekannt, dass sie sich in der aktuellen Ausschreibung der deutschen Cannabisagentur beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte mit dem Titel:

"Vergabeverfahren zu Anbau, Weiterverarbeitung, Lagerung, Verpackung und Lieferung von Cannabis für medizinische Zwecke"

um mehrere Produktionslose beworben hat.

news

Im Verlauf der vergangenen Monate wurden die umfangreichen Bewerbungsunterlagen erstellt und für die Einreichung aufbereitet.

Zu diesem Zweck hat die TherCanni GmbH ein hoch qualifiziertes, internationales Team aus erfahrenen Pharma-Managern, Beratern, GACP- und GMP-zertifizierten Produzenten von Phytopharmaka, Herstellern von technischen Anlagen, u.a. aus den Bereichen Baumanagement, Ingenieurwesen, Klimatechnik, Trocknungstechnik, Agrar-Anbauverfahren, Sicherheitstechnik, GxP-Qualitätssysteme und nicht zuletzt Cannabis-Spezialisten von ausländischen, staatlich lizensierten Cannabis-Herstellern zusammengestellt, das zur Vervollständigung der Bewerbungsunterlagen mit hohem persönlichem Einsatz beigetragen hat.

Die Unterlagen wurden auch mit den örtlichen Behörden und deren voller Unterstützung abgerundet. Die Finanzierung des Vorhabens konnte ebenfalls im Vorfeld gesichert werden.

 

Wir bedanken uns bei allen Mitarbeitern, Lieferfirmen, Behörden und Geschäftspartnern, die uns in diesem spannenden Projekt begleitet und aktiv unterstützt haben, und wir sehen der Vergabe durch die Cannabisagentur in den kommenden Monaten mit großer Zuversicht entgegen.

 

Die Geschäftsführung

Dr. Ulrich Thibaut, Hans-Peter Wimmer

WEITER___|___HOME___|___SEITENANFANG

TherCanni GmbH • Ringstraße 14 • 84347 Pfarrkirchen Germany • T +49 85 61 9859-0 • F +49 85 61 9859-29 • info@thercanni.comwww.thercanni.com

IMPRESSUM ––|––DATENSCHUTZ

m9